Seiten

Samstag, 14. April 2012

Neue Gotamus-Origamikugeln

Moin zusammen,
heute möchte ich Euch meine neusten Gotamus-Origamikugeln zeigen. Ich habe sie für unsere liebe Nachbarin Christel gefaltet, die am Dienstag 70 Jahre alt wird. Besonders Jule hat sich mit ihr angefreundet und sie darf ihr oft im Garten helfen. Wundert Euch nicht über die Farbe, aber Christel ist hauptsächlich in schwarz/weiß eingerichtet. Und... eine Premiere: die Kugeln sind nun auch beleuchtet!




Leider habe ich die Bilder mit Beleuchtung nicht besser hinbekommen...
Im Inneren der Acrylkugeln ist eine LED-Drahtlichterkette, die mit Kopfzellen betrieben werden. Dadurch ist der Batteriehalter schön klein und ich habe ihn mit Klettpunkten am Aufhängeband befestiegt. So können die Batterien bei Bedarf prima gewechselt werden. Allerdings empfiehlt sich hier sicher breiteres Schleifenband, damit er nicht so auffällt. Und natürlich habe ich hier die Kugeln wieder mit Kristalleis in weiß und Silberglimmer gestaltet.

So... und hier noch die Karte...


Denn auch mit 70 gehört ein bißchen Glimmer ins Leben!!! Den Rahmen haben ich mit meinen Röbi aus selbstklebender Hologramfolie geröbelt. Die Datei dazu kommt von Birds Cards ... Dort gibt es wunderschöne Sachen... nicht nur für den Röbi.

Kommentare:

Karin hat gesagt…

Hallo,

deine Kugeln sind wie immer wieder suuper geworden, farbe find ich gut, mag auch schwarz weiss ganz gern, und die Karte, brav gerödelt :)

liebe Grüße
Karin

Ruth von Gostomski hat gesagt…

Die Kugeln sind ja der Hammer! SUPERSCHÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
LG
RUTH